Volleyball: Wie ergeht es denn der Mixed-Mannschaft in der Punkterunde?

Die Mannschaft konnte sich von Spiel zu Spiel steigern, auch wenn das im Ergebnis nicht immer ersichtlich ist. Beim Punktesammeln und Gewinnen hat sie noch ein klein wenig Nachholbedarf. Schön ist zu sehen, dass die Spieler*innen allmählich zu einer Mannschaft zusammen finden.
Hier die Spielergebnisse: PSV Sonthofen-TVE 3:0, TVE-PSV Sonthofen 0:3, FC Westerheim-TVE 3:1, SG Buchenberg/Kimratshofen-TVE 3:2, TSV Buxheim-TVE 3:0.
Das nächste Spiel, am 5.3., ist ein Heimspiel gegen den TSV Buxheim.

Volleyball: Wie geht es den Herren in der Punkterunde?

Ja, das erste Jahr in der C-Klasse darf unter der Rubrik Erfahrungen sammeln, Schwächen im Spiel erkennen, Nervenstärke zeigen, es den Gegnern nicht leicht machen und Spaß am Spiel haben, verbucht werden. Die Herrenmannschaft zeigt viel Einsatz und Kampfgeist. Eins ist gewiss, sie, unser Basketballkorb in der Halle und unsere Zuschauer, lehren so mancher Mannschaft das fürchten.
Hier nun die Spielergebnisse: SG Christazhofen-TVE 0:3, TVE-TV Lindenberg I 1:3, TSV Buchenberg-TVE 3:2, TSV Sonthofen-TVE 2:3!
Wie die Spielergebnisse zeigen, wurden manche Spiele erst im 5. Satz knapp verloren! Es macht immer wieder Freude, der Mannschaft zuzuschauen!
Das nächste Spiel findet am 13.02. in Röthenbach statt.

Oh what a day – Sabrina Hafner läuft in München über 200 Meter zu Silber in einer unfassbaren Zeit

Das war ein Quantensprung. Mehr kann man zum Auftritt von Sabrina Hafner über 200 Meter nicht sagen. Am Ende gewann Sabrina die Silbermedaille bei den Bayerischen Meisterschaften in der nie für möglich gehaltenen Zeit von 25.18 Sekunden. Diese Zeit war nicht nur die Quali für die Deutschen U20 Meisterschaften in 2 Wochen in Neubrandenburg. Zugleich verbesserte sie die eigene Bestzeit um sage und schreibe 8 Zehntel Sekunden und lief die dritte je gelaufene Zeit in der Halle im Allgäu. Weiterlesen

Sportabzeichenübergabe

Am vergangenen Freitag konnte Roland Frehner in Vertretung des erkrankten Manfred Münsch (Sportabzeichenbeauftragter) im Akut in Erkheim knapp 60 Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze vergeben. Zum ersten mal wurde dies gemeinsam mit allen erfolgreichen Sportlern durchgeführt. Auch Bürgermeister Seeberger ließ es sich nicht nehmen den Sportlern zu gratulieren. Gleichzeitig betonte dieser, dass er die Anforderungen des Abzeichens wohl nicht schaffen würde. Weiterlesen

1 2 3 104