100 Jahre TV Erkheim 1. Volleyball-Hobby-Dorfmeisterschaft

Die Volleyballabteilung möchte im Jubiläumsjahr die 1. Volleyball-Hobby-Dorfmeisterschaft ausrichten. Dazu brauchen wir euch! Wir spielen mit 4er Mannschaften, bei Teilnahme mindestens einer Frau erhält jede/jeder der Mannschaft etwas zum Trinken. Dieses bisher einzigartige Ereignis findet am 27.07.2019 statt. Spielbeginn ist ca. 15.00 Uhr, Meldung der Mannschaft am Spieltag bis spätestens 14.30 Uhr.

Gespielt wird bei schönem Wetter, was wir sehr hoffen, auf dem Sportgelände, bei schlechtem Wetter in der Schulturnhalle in Erkheim.

Eine Startgebühr von 10,– Euro pro Mannschaft ist euch die Teilnahme sicher wert!

Da ihr bei diesem Event sicher nicht fehlen wollt, meldet euch bis spätestens 10.07.19 per Mail an, bitte mit Angabe des Mannschaftsnamens. Hier die Adresse: eckani@web.de.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Volleyball – Aufstieg geschafft

100 Jahre TV Erkheim und Aufstieg in die C-Klasse, nach nur einem Jahr in der D-Klasse. Das ist doch was!! Vor einer grandiosen Kulisse von gefühlt 200 Zuschauern (tatsächlich etwa 90), die sogar aus den umliegenden Ortschaften in Massen zur Turnhalle strömten, um den Aufstiegskampf der Volleyballer vor Ort gegen den TSV Sonthofen mitzuerleben. Mann und Frau stelle sich vor, riesige Gegner (größenmäßig), Schmetterschläge, die von den Zuschauern oft nicht mehr verfolgt werden konnten und von den Spielern wahrscheinlich auch nicht! Mitreißender Kampf um jeden Ball, Zusammenhalt, Ausdauer und die Zuschauer, die die Mannschaft zu Höchstleistungen gepeitscht hat, zermürbten den Gegner. Um den Zuschauern auch das Maximale zu bieten, zögerten die Erkheimer den Sieg bis zum Entscheidungssatz, nämlich den fünften, hinaus. Das schier Unmögliche wurde geschafft, mit 3:2 Sätzen (18:25, 25:15, 24:26, 25:18, 15:13) konnte die Mannschaft den Aufstieg klarmachen.

Vielen Dank an alle, die sich aufgemacht haben, um unsere Mannschaft vor Ort zu unterstützen!

 

Volleyballmannschaft geht in die Relegation

Die Männermannschaft hat es geschafft, sich in der D-Klasse den zweiten Tabellenplatz zu erkämpfen und kann somit in die Relegation gehen. Das ist ein sehr schöner Erfolg, ganz egal wie das Spiel ausgehen wird. Denn als Neueinsteiger in der Eichenkreuz-Liga konnte das nicht unbedingt erwartet werden.

Hochmotiviert wird die Männermannschaft am 10.05.19 ab 20.00 Uhr in Erkheim gegen den Tabellensiebten der C-Klasse, den TSV Sonthofen, antreten.

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere Mannschaft lautstark unterstützen!

Ein hart erkämpfter Sieg…….

Am 07.03. hatte die Herrenmannschaft den TSV Leuterschach zu Gast. Schon beim Einspielen war klar, das wird keine leichte Aufgabe. Den ersten Satz mussten die Erkheimer dann auch mit 22:25 Punkten verloren geben.

Der zweite Satz war dann an Spannung kaum zu überbieten. Jede Mannschaft gab Ihr Bestes! Auf beiden Seiten begeisterten lange Ballwechsel, gute Angriffschläge und eine spektakuläre Feldabwehr die zahlreichen Zuschauer. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und dann ein Schmerzensschrei! Ein Angreifer des TVE lag am Boden. Nach kurzer Zeit war klar, er kann nicht wieder auf das Spielfeld. Welch ein Schreck! Nun mussten sich die restlichen Spieler wieder auf das Spiel konzentrieren. Zuerst kam kein rechter Spielfluss mehr auf und die Gastmannschaft zog mit einigen Punkten davon. Doch die Erkheimer sammelten noch einmal alle Kräfte und konnten diesen entscheidenden Satz mit 29:27 für sich entscheiden. Den dritten Satz gewann unsere Mannschaft, auch mit etwas Glück, mit 25:23 Punkten. Der nachfolgende vierte Satz ging klar mit 25:10 Punkten an Erkheim.

Am 27.03.19 hat unsere Mannschaft ein Auswärtsspiel in Wiggensbach und am 28.03.19 treten die Erkheimer, zum letzten Heimspiel dieser Saison, gegen den TSV Kottern an.

2019-03-15: Vereinsrückblick durch Dieter Kellnhofer (1946 bis 1971)

Wiederum auf großes Interesse ist im Rahmen der Feierlichkeiten „100 Jahre TV Erkheim“ der von Dieter Kellnhofer gehaltene zweite Vortrag gestoßen, der sich mit der Zeit von 1946 bis 1971 befasste. Die etwa 120 gezeigten Dokumente, wie Fotos, Ausschnitte aus Protokollbüchern und Artikel der Memminger Zeitung, rief bei vielen der knapp 100 erschienen Besuchern Erinnerungen wach. Weiterlesen

1 2 3 12