Helfer gesucht – Turner brauchen Unterstützung

Vor 12 Jahren waren bei der Übungsstunde am Montagabend über 50 Kinder in der Turnhalle und wir standen vor der Entscheidung, Kinder ab dem Alter von 6 Jahren nach Hause zu schicken oder eine zweite Übungsstunde für die leistungsschwächeren Kinder einzurichten. Nach dem wir Helfer gefunden haben, war klar, wir können alle Kinder weiterhin betreuen. Gerade für diese Gruppe ist es wichtig, Sport zu betreiben.
Heute haben wir wieder das gleiche Problem. Nach Corona konnten drei von vier Übungsleiter die Betreuung aus beruflichen oder privaten Gründen nicht mehr übernehmen

Aufruf an alle:

Sollten sich keine neuen Helfer finden, können wir die ca. 20 Kinder, die jetzt von der KiGa Gruppe am Dienstag in die Donnerstaggruppe wechseln müssen, nicht mehr betreuen. Somit gibt es für diese Kinder in Erkheim eine Möglichkeit weniger, sich zu bewegen. Das verbleibende Team der Turnabteilung kann diese Stunde von 16:30 – 18:00 Uhr nicht besetzen.
W I C H T I G !
Wer kann eine Übungsstunde betreuen oder leiten? Jeder der Spaß am Sport und Umgang mit Kindern hat!
Wie groß ist der Zeitaufwand? Max. 15 – 30 Stunden im Jahr!
Es wird keiner, der neu anfängt, alleine eine Übungsstunde leiten müssen!
Bitte gebt euch einen Ruck, ihr werden sehen, es macht Spaß! Wir sind dringend auf Unterstützung angewiesen.

Anfragen  unter:
08336/7162, 0151/55515094, E-mail: manfred.muensch@gmx.de;
08336/809603, E-mail: birgit-scheufele@web.de

1 2 3 6