2012-08-17: TVE I – FC Füssen I (Vorbericht)

Im zweiten Heimspiel hat der TV Erkheim am Sonntag ab 15 Uhr den FC Füssen zu Gast. Nach der schwachen Leistung und der daraus resultierenden 1:2-Niederlage in Neugablonz will sich der TVE vor heimischen Publikum wieder von seiner positiven Seite zeigen. In der vergangenen Saison wurden beide Punktspiele gegen die Füssener gewonnen. Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Stätzling (0:4) und Friedberg (1:4) stehen die Gäste mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und werden deshalb alles daransetzen, mit einem Sieg die ersten Punkte zu holen. Für TVE-Spielertrainer Peter Schweiger besitzt Füssen um seinen neuen Trainer Savas Uygur eine gute Mischung aus älteren erfahrenen und jungen dynamischen Spielern, die als Mannschaft geschlossen agieren und vor allem bei Standardsituationen sehr gefährlich sind. Eingeschränkt werden muss der Aktionsradius des torgefährlichen Richard Wilde. Dem TVE steht Jürgen Petrich wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung.

1 47 48 49 50