Trainingsauftakt beim TVE

Am Mittwoch, 18. Februar, ist für die Bezirksligafußballer des TV Erkheim offizieller Trainingsauftakt zur Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde. Auf dem Programm von Spielertrainer Christian Körper stehen wöchentlich bis zu drei Trainingseinheiten, um die notwendige Kondition wieder aufzubauen. Während sich bei vielen Bezirksligisten in der Winterpause das Spielerkarussell drehte, vermeldet der TVE keine Abgänge und keine Neuzugänge.

Allerdings muss der TVE bis zum Saisonende auf Mittelfeldspieler Matthias Vogel verzichten, der studiumsbedingt ein Auslandssemester in den USA verbringt. Marius Schütz studiert in Passau und wird daher selten zur Verfügung stehen. An der Vorbereitung nicht teilnehmen kann Karl Michl, der bis Mitte März an einem Studienprojekt in Dänemark teilnimmt.

Insgesamt sind sechs Vorbereitungsspiele geplant: Freitag, 20. Februar, gegen TV Sontheim, Sonntag, 22. Februar, gegen Viktoria Buxheim (Kunstrasenplatz Kaufering), Samstag, 28. Februar, beim FC Memmingen II (Kunstrasenplatz), Mittwoch, 4. März, gegen FC Memmingen A-Junioren, Sonntag, 8. März, beim TSV Babenhausen und Samstag, 14. März, beim BSC Memmingen. Der Start in die Frühjahrsrunde beginnt am Samstag, 22. März, auswärts beim FC Stätzling.

Vorbereitungsplan