10.04.2016: TV Erkheim II – SV Ungerhausen II 0:2 (0:1)

Nach 3 Siegen in Folge kassierten wir im Derby die erste Niederlage der Rückrunde. Nach einem kleinen Teamausflug am Vortag waren wir bis in die Haarspitzen motiviert. Allerdings haben wir die Rechnung ohne die Altstars des SVU gemacht. Wir konnten unser Spiel kaum entfalten und waren insgesamt zu harmlos. Die Führung fiel nach einer Flanke per Kopf. Michael Schöffel scheiterte einmal knapp. Ansonsten war das Niveau der Partie überschaubar und es gab kaum zwingende Situationen. Kurz vor Schluss markierten die Uhus den 2:0 Endstand, als Pohl einen Freistoß in den Rücken der Abwehr legte und Manz eiskalt vollstreckte.