08.05.2016: TV Erkheim II – FC Viktoria Buxheim II 1:2 (1:1)

Ein agiler Zweikampf von Christopher Hartmann führte dazu, dass Michi Schöffel alleine auf den Buxheimer Torwart zu laufen konnte und eiskalt einschob.Dennoch brachte uns das 1:0 wenig Sicherheit. Einen zweiten Hochkaräter ließen wir liegen und brachten die Gäste zurück ins Spiel. Somit ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit. Nach der Pause lag ein Treffer der Gäste in der Luft. Diesen erzielten sie dann kurz vor Schluss. Mit der letzten Aktion scheiterte T. Petrich mit einem schönen Freistoß.

Tor: Michael Schöffel