2017-04-23: TVE I gegen SV Schwabegg I (Vorbericht)

Am Sonntag empfängt der TV Erkheim (TVE) ab 15 Uhr den SV Schwabegg. Der Aufsteiger steht seit dem letzten Spieltag, an dem er Wiggensbach mit 2:3 unterlag, als Absteiger fest. Stammspieler Sebastian Kraus wurde in dieser Begegnung mit Rot des Feldes verwiesen und fehlt somit gegen den TVE. Die Schwabegger liegen seit der Rückrunde auf dem letzten Tabellenplatz und weisen bei einem Torverhältnis von 21:64 nur acht Punkte auf. Der TVE möchte sich nach drei Niederlagen, zuletzt mit 2:3 gegen Memmingen Ost, wieder von seiner besseren Seite präsentieren. Jürgen Petrich, der seine Mannschaft gegen die Ostler betreute, bezeichnete die Niederlage als „unglücklich“. Seine Spieler hätten eine aggressive und kämpferische Einstellung gezeigt, aber in den letzten fünf Minuten noch zwei Tore kassiert. Petrich warnt davor, die Schwabegger zu unterschätzen. Personell hat sich beim TVE die Situation etwas entschärft. Stefan Oswald steht nach seiner Spielsperre ebenso wieder zur Verfügung wie Christian Körper und Matthias Vogel.