2017-11-05: TVE I gegen DJK SV Ost Memmingen I (Vorbericht)

Im ersten Heimspiel der Rückrunde kommt es für den TV Erkheim am Sonntag ab 14 Uhr zum Unterallgäuderby gegen Memmingen Ost. Die Memminger stehen aktuell mit 21 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz und trennten sich am vergangenen Wochenende mit einem torlosen Unentschieden vom TSV Bobingen. Wichtig ist es für den TVE, die torgefährlichen Naim Nimanaj (12 Treffer) und Josip Kordic (6) nicht ins Spiel kommen zu lassen. Für die Erkheimer ging mit der 0:2-Niederlage in Durach eine erfolgreiche Serie mit zehn ungeschlagenen Spielen zu Ende. Man habe wie erwartet gegen eine willensstarke Mannschaft gespielt, gegen die man nur mit taktischer Disziplin und großer Laufbereitschaft etwas holen hätte können, so TVE-Trainer Markus Grützner. Momentan könne seine Mannschaft diese aber nicht in vollem Umfang abrufen. Gegen die Ostler stehen die beiden Außenverteidiger Marco Hebel und Karl Michl wegen Urlaubs nicht zur Verfügung. Ebenso fehlt Philipp Becker wegen seiner Roten Karte.