2018-03-31 Doppelspieltag für den TVE

Ein interessantes und zugleich richtungsweisendes Wochenende über Ostern erwartet die Fußballer des TV Erkheim (TVE), treten sie doch gegen zwei Verfolger in der Tabelle an. Am Samstag sind sie zunächst ab 15.30 Uhr beim Kissinger SC zu Gast, der zuletzt sein Nachholspiel in Ziemetshausen etwas überraschend mit 0:2 verlor. Aktuell liegt die von David Bulik gecoachte Mannschaft mit sieben Punkten Rückstand zum TVE auf dem sechsten Tabellenplatz. Am Ostermontag trägt der TVE dann zu Hause das Nachholspiel gegen den Viertplatzierten Neugablonz aus, der sechs Punkte Rückstand auf den TVE aufweist. Die Begegnung beginnt bereits um 13 Uhr. TVE-Trainer Markus Grützner erwartet, dass seine Mannschaft wieder mit dem Einsatzwillen und der Spielfreude wie in der Vorrunde auftritt. Nach der verlorenen Partie gegen Viktoria Augsburg hatte er einige deutliche Worte an seine Mannschaft gerichtet.