2018-10-07: Kissinger SC I gegen TVE I (Vorbericht)

Am Sonntag tritt der TV Erkheim ab 15 Uhr beim Kissinger SC an. Für die Gastgeber um Spielertrainer David Bulik lief es in dieser Saison noch nicht nach Wunsch. Vier Siege stehen sieben Niederlagen gegenüber. Zuletzt gab es ein 2:2-Unentschieden beim TSV Bobingen, womit sich die Kissinger mit 13 Punkten auf dem elften Tabellenplatz finden. Der TVE gewann gegen Wiggensbach mit 2:0 und blieb erneut ohne Gegentor. Für TVE-Trainer Reinhard Remiger war es wichtig, dass die Abwehrreihe wenig Torchancen zugelassen habe. In der Offensive dagegen fordert er noch eine größere Durchschlagskraft. Neben Bastian Scheel kehrt Christian Oswald nach Ablauf seiner Sperre wieder in die Mannschaft zurück. Hinter dem Einsatz der beiden Außenverteidiger Marco Hebel und Karl Michl steht weiterhin ein Fragezeichen. Fehlen wird auf jeden Fall Richard Neß, der sich gegen Wiggensbach eine Verletzung am Knie zuzog.