2018-11-25: TVE I gegen FC Thalhofen I (Vorbericht)

Im letzten Spiel vor der Winterpause empfängt der TV Erkheim am Sonntag ab 14 Uhr den FC Thalhofen. Der Aufsteiger aus der Kreisliga Süd gab als Saisonziel den Klassenerhalt an, tut sich damit aber schwer, denn er liegt mit 18 Punkten aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Dass die zweikampfstarke Mannschaft nicht unterschätzt werden darf, bekam der TVE beim Hinrundenspiel zu spüren, als er nicht über ein 0:0 hinauskam. Zudem waren bei den vier siegreichen Spielen der Ostallgäuer immerhin Mannschaften wie Bad Grönenbach und Babenhausen darunter. Am vergangenen Wochenende unterlagen die Thalhofener dem TSV Bobingen mit 1:2. Den Ehrentreffer erzielte Dominik Dürr, dem bisher sechs Treffer gelangen. Der TVE kehrte am Sonntag mit einem 6:1-Sieg aus Stätzling zurück. Das hohe Ergebnis sei durch eine überdurchschnittliche Chancenauswertung gegen einen keineswegs enttäuschenden Gegner zustande gekommen, so TVE-Trainer Michael Dreyer. Nach dem für seine Mannschaft sehr langen Fußballjahr gelte es, nochmals alle Reserven zu mobilisieren, um gegen die Gäste zu bestehen.