2019-10-03: TVE I gegen TG Viktoria Augsburg I (Vorbericht)

Am Donnerstag, „Tag der Deutschen Einheit”, empfängt der TV Erkheim um 15.00 Uhr die TG Viktoria Augsburg. Die Gäste stehen momentan zwar nur knapp vor den Abstiegsrängen, mussten sich zuletzt Neugablonz aber erst in der Nachspielzeit mit 1:2 geschlagen geben. TVE-Trainer Andreas Köstner erwartet einen unangenehmen, tief stehenden Gegner und fordert von seinen Spielern wieder mehr Konzentration in der Defensive, bei der Spieleröffnung und im Passspiel in die Spitze. Gegen das Tabellenschlusslicht Stöttwang habe seine Mannschaft zuletzt zu wenig Tempo im Spiel gehabt und zu viele Chancen des Gegners zugelassen. Unglücklicherweise musste er innerhalb von zehn Minuten drei seiner Defensivkräfte verletzungsbedingt auswechseln. Ob diese angeschlagenen Spieler gegen Augsburg eingesetzt werden können, ist noch nicht sicher. Vielleicht geht es dafür ja bei Maximilian Reichenberger wieder. Das Vorspiel um 13.00 Uhr bestreitet die TVE-Reserve gegen den SV Amendingen. (zei)