2019-11-03: TVE I gegen SV Türkgücü Königsbrunn (Vorbericht)

Im ersten Heimspiel der Rückrunde kommt es am Sonntag ab 14 Uhr zum Spitzenspiel gegen den SV Türkgücü Königsbrunn. Die Gäste gewannen ihre letzte Begegnung mit 3:0 gegen Neugablonz und liegen mit zwei Punkten Rückstand auf den TV Erkheim auf dem dritten Tabellenplatz. Ihre Torjäger Kerem Cakin (8 Treffer), Cemal Mutlu (5) und Egor Keller (4) steuerten über die Hälfte der bisher erzielten 30 Tore bei. Das Paradestück der Mannschaft ist die Abwehr mit bisher nur neun Gegentoren. Die 0:4-Niederlage des TVE in Bad Grönenbach galt es so schnell wie möglich abzuhaken, so TVE-Trainer Andreas Köstner. Kämpferisch und läuferisch müsse sein Team gegen Königsbrunn mehr investieren, um die starken und schnellen Offensivspieler nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Von Seiten der schon länger Verletzten gibt es noch keine Entwarnung. Die Zweite Mannschaft des TVE empfängt ab 12 Uhr den FC Hawangen.