2021-09-11: TVE I gegen SpVgg Kaufbeuren I 1:2 (0:0)

In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren ein optisches Übergewicht, konnten aber ihre guten Möglichkeiten durch Manuel Merk und Fabian Krogler nicht nutzen. Die Gäste hatten außer ein paar ungenauen Fernschüssen zunächst wenig zu bieten. Ein Geschenk der Spielvereinigung brachte die Heimmannschaft in der zweiten Hälfte dann in Führung, als Paboy Camara einen Schuss von Valentin Wiest unhaltbar für den ansonsten tadellos haltenden Gästetorwart Fabio Zeche abfälschte (54.). Im Anschluss daran verhielt sich der TVE zu passiv, spielte zu ungenau und die nun stärker auftretenden Kaufbeurer kamen durch einen strammen Schuss von Michael Uhrmann aus spitzem Winkel zum 1:1-Ausgleich (67.). Ein von Bora Imamogullari verwandelter Foulelfmeter brachte den Gästen das 2:1 (81.). In der Schlussphase hatten diese gegen die sich öffnende Abwehr der Erkheimer sogar noch Chancen, die Führung auszubauen.