2021-09-17: TSV Mindelheim I gegen TVE I (Vorbericht)

Nach fünf Jahren kommt es am Freitag ab 20 Uhr erstmals wieder zu einer Bezirksligabegegnung zwischen den Kreisstädtern und dem TV Erkheim. Der Aufsteiger liegt mit zehn Punkten drei Zähler hinter dem TVE und gewann am vergangenen Wochenende bei der Viktoria Augsburg mit 3:2. Der TVE hatte gegen Kaufbeuren mit 1:2 das Nachsehen. Der Erkheimer Coach Andreas Köstner sprach von verschenkten Punkten gegen einen Gegner, der an diesem Tag effektiver gewesen sei und seiner Mannschaft viel abverlangt habe. Seine Elf sei nach der 1:0-Führung zu passiv gewesen und dadurch bestraft worden. Trotzdem habe sie am Ende unglücklich verloren. Gegen Mindelheim müsse sein Team über 90 Minuten die Aufgaben erfüllen und konsequent gegen den Ball arbeiten, aber auch kreativer nach vorne spielen, so Köstner. Die Gastgeber, die im letzten Heimspiel Neugablonz schlugen, dürfe man nicht ins Spiel kommen lassen. Beim TVE fehlen weiterhin Maximilian Schöffel und Stefan Oswald, Karl Michl fällt wegen eines Muskelfaserrisses aus.