2021-10-16: TG Viktoria Augsburg I gegen TVE I (Vorbericht)

Am Samstag tritt der TV Erkheim ab 15 Uhr auf der Sportanlage Süd gegen Viktoria Augsburg an. Die Gastgeber liegen aktuell mit nur sieben Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und stellen mit 29 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga. Seit zwei Spieltagen steht mit Jürgen Weise ein neuer Trainer auf der Kommandobrücke. Unter ihm unterlagen sie Neugablonz knapp mit 2:3 und holten mit einem 0:0-Unentschieden gegen Haunstetten einen Punkt. Der TVE gewann sein letztes Punktspiel gegen Neugablonz mit 2:0. TVE-Coach Andreas Köstner zeigte sich mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden. Der Sieg sei aufgrund der läuferischen und kämpferischen Überlegenheit verdient gewesen. Gegen Viktoria müsste es vom Papier her drei Punkte für den TVE geben, doch dürfe man sie nicht unterschätzen, so Köstner. Denn unter ihrem neuen Trainer zeige sich die Mannschaft gefestigter. Deshalb müsse der TVE mit denselben Tugenden auf dem Platz wie zuletzt auftreten. Beim TVE fällt Manuel Merk wegen eines Außenbandrisses am Sprunglenk aus, der Einsatz von Valentin Wiest ist fraglich.