2021-10-31: TVE I gegen TSV Bobingen I (Vorbericht)

Am Sonntag kommt es ab 14 Uhr zur Spitzenbegegnung zwischen dem TV Erkheim und dem TSV Bobingen. Die Gäste gewannen ihr vergangenes Punktspiel gegen die Viktoria Augsburg mit 4:2 und liegen mit 25 Punkten zwei Zähler vor dem direkten Tabellennachbarn Erkheim auf dem zweiten Tabellenplatz. Zwei Tore steuerte ihr Torjäger Florian Gebert bei, der mit 13 Treffern die Torjägerliste vor Fabian Krogler (11/TVE) anführt. Laut TVE-Trainer Andreas Köstner habe seine Mannschaft bei der 0:3-Niederlage in Haustetten die schwächste Saisonleistung geboten. Seine Spieler seien mit dem Gegner und dem Platz nicht zurechtgekommen. Da sie auch zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich nicht wahrgenommen hätten, sei die Niederlage verdient gewesen. Sein Team habe „die Basis des Fußballs“ nicht auf den Platz gebracht, so Köstner. Gegen den Tabellenzweiten erwartet er eine entsprechende Reaktion seiner Mannschaft. Es gelte den Torjäger Florian Gebert aus dem Spiel zu nehmen und mit Leidenschaft gegen die spielstarken Bobinger aufzutreten. Beim TVE fehlen Richard Neß (Rote Karte), Manuel Merk und Maximilian Schöffel, der Einsatz von Valentin Wiest und Stefan Oswald ist fraglich.