7 Erkheimer Athleten bei Bayerischer U16 Meisterschaft am Start

Am kommenden Samstag und Sonntag geht es in Kitzingen um die Bayerischen Meistertitel der U16. Mit dabei im Konzert der Bayerischen Großvereine auch der TV Erkheim mit insgesamt 7 Athleten in unterschiedlichsten Disziplinen. So viele Athleten gingen noch nie gleichzeitig bei einer überregionalen Meisterschaft an den Start. Damit sind wir auch im Allgäu einer der Topvereine.

Paulina Kirchmayer – W13 geht über die 800m zum ersten mal bei einer Bayerischen Meisterschaft an den Start

Lisa Schütz – läuft die 4x100m Staffel als feste Größe an. Daneben wird sie noch über die 100m an den Start gehen.

 

Linda Glöckler – ebenfalls eine feste Staffelgröße und Schlussläuferin der 4x100m Staffel. Daneben ebenfalls im Sprint über die 100m am Start.

 

Alicia Sperr rechts – mittlerweile ebenfalls aus der Staffel nicht mehr wegzudenken. Läuft auf der 2.Position über 4x100m

Talitha Specht links – startet im Dreisprung mit berechtigten Medaillenchancen

Valentin Prescher – der Springer unter den Erkheimer Athleten

Startet im Dreisprung mit Medaillenchancen und beim Hochsprung. Strebt dort die 1.70m an.

Antonia Wölfle – die Vielseitige / läuft in der 4x100m Staffel auf der 3.Position.

Daneben im Speerwurf am Start und beim Hochsprung wo Antonia die 1.60m im Visier hat.

Wir drücken allen Erkheimer Athleten ganz fest die Daumen.

Live Ergebnisse unter: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Details/7818