2022-10-02: TVE I gegen VfB Durach I (Vorbericht)

Am Sonntag trifft der TV Erkheim zuhause ab 15 Uhr auf den VfB Durach. Die beiden Mannschaften kennen sich aus Duellen in der Vergangenheit ganz gut und stehen sich nun erstmals in einem Punktspiel der Landesliga gegenüber. Vielleicht ist ja der 2:1-Sieg in der Saisonvorbereitung ein gutes Omen für die Erkheimer. Nach zuvor vier Siegen in Folge unterlagen die Gäste zuletzt dem Spitzenreiter Kaufering mit 0:1. Dadurch liegen sie mit 19 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. TVE-Trainer Andreas Köstner spricht mit Respekt vom Gegner als einer kompakten und disziplinierten Mannschaft, die ein aggressives Pressing spielt und für sein Team eine große Herausforderung darstellen wird. Mit einem Punkt wäre er deshalb durchaus zufrieden. Obwohl die TVE-Spieler am vergangenen Spieltag wegen der weiten Anreise nach Weißenburg in Mittelfranken auf die sonst übliche Unterstützung zahlreicher Fans verzichten mussten, gelang ihnen dort der zweite Sieg und damit der Anschluss an die Relegationsplätze. Für Coach Köstner war es aufgrund des späten Siegtreffers ein glücklicher, „aber doch irgendwie verdienter“ Erfolg, der neuen Mut gibt. Die Liste der Verletzten erweitert Maximilian Reichenberger, aber dafür ist Manuel Merk wieder zurück. (zei)