2022-11-13: TSV Hollenbach I gegen TVE I (Vorbericht)

Der TV Erkheim (TVE) tritt am Sonntag ab 14 Uhr beim TSV Hollenbach an. Die Gastgeber kamen im letzten Punktspiel beim VfL Kaufering mit 1:5 unter die Räder und befinden sich mit elf Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. TVE-Trainer Andreas Köstner attestierte seinen Spielern nach dem 0:0-Unentschieden gegen den Titelaspiranten Kempten eine sehr gute Leistung. Sie hätten über 90 Minuten gut mitgehalten und die Leistung gezeigt, die man brauche, um in der Landesliga nicht abzusteigen. Bei besserer Abschlussqualität sei sogar ein Sieg möglich gewesen. Es sei fast sensationell, wie der kleine Kader immer wieder an seine Leistungsgrenze gehe, so Köstner. An dieses Limit müsse auch gegen Hollenbach herangegangen werden. Gegen den kämpferisch und läuferisch starken Gegner erwarte der Coach einen großen Fight, da für beide Mannschaften viel auf dem Spiel stehe. Er sei gespannt, wie seine Spieler mit der Situation umgingen, weil sie erstmals in der Saison die Favoritenrolle einnähmen. Beim TVE fehlen weiterhin die Langzeitverletzten und Thomas Petrich, der Einsatz von Philipp Jöchle, Maximilian Reichenberger und Joshua Holzapfel ist fraglich.