Volleyball – Aufstieg geschafft

100 Jahre TV Erkheim und Aufstieg in die C-Klasse, nach nur einem Jahr in der D-Klasse. Das ist doch was!! Vor einer grandiosen Kulisse von gefühlt 200 Zuschauern (tatsächlich etwa 90), die sogar aus den umliegenden Ortschaften in Massen zur Turnhalle strömten, um den Aufstiegskampf der Volleyballer vor Ort gegen den TSV Sonthofen mitzuerleben. Mann und Frau stelle sich vor, riesige Gegner (größenmäßig), Schmetterschläge, die von den Zuschauern oft nicht mehr verfolgt werden konnten und von den Spielern wahrscheinlich auch nicht! Mitreißender Kampf um jeden Ball, Zusammenhalt, Ausdauer und die Zuschauer, die die Mannschaft zu Höchstleistungen gepeitscht hat, zermürbten den Gegner. Um den Zuschauern auch das Maximale zu bieten, zögerten die Erkheimer den Sieg bis zum Entscheidungssatz, nämlich den fünften, hinaus. Das schier Unmögliche wurde geschafft, mit 3:2 Sätzen (18:25, 25:15, 24:26, 25:18, 15:13) konnte die Mannschaft den Aufstieg klarmachen.

Vielen Dank an alle, die sich aufgemacht haben, um unsere Mannschaft vor Ort zu unterstützen!

 

Volleyballmannschaft geht in die Relegation

Die Männermannschaft hat es geschafft, sich in der D-Klasse den zweiten Tabellenplatz zu erkämpfen und kann somit in die Relegation gehen. Das ist ein sehr schöner Erfolg, ganz egal wie das Spiel ausgehen wird. Denn als Neueinsteiger in der Eichenkreuz-Liga konnte das nicht unbedingt erwartet werden.

Hochmotiviert wird die Männermannschaft am 10.05.19 ab 20.00 Uhr in Erkheim gegen den Tabellensiebten der C-Klasse, den TSV Sonthofen, antreten.

Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere Mannschaft lautstark unterstützen!

1 2 3 4 96